Die Existenzgründung

Zu jeder Gründung gehören vom ersten Tag an auch die Virtuelen Geschäftsräume im Internet, sprich der Internetauftritt in Form einer interessanten Homepage. Und Interesse weckt man immer mit Außergewöhnlichem.
Wenn ich hier als Papagei durch das interaktive Netz flattere, dann mache ich das auch aus diesem einen Grund.

Suche dir ein Thema

Um Interesse zu wecken, solltest du etwas Außergewöhnliches bieten. Suche dir ein Thema, an dem du festhältst mit deinem Geschäftskonzept und das dich für immer begleitet. Identifiziere dich mit dem ausgewählten Thema. Das kann eine lustige Figur sein oder ein außergewöhnliches Tier, das in einer vermenschlichten Form durch deine Website führt, so wie es mein Papagei macht.

 

Das Gründerpaket

Du brauchst zu Beginn nur so viel, dass dein Unternehmen gut vorgestellt wird. Verzichte auf alles, was nicht direkt auf dein Business zielt.
Als Gründer reicht dir eine Homepage mit fünf Unterseiten, die dir "Der Papagei" erstellt. Dazu gehören selbstverständlich die Suchmaschinenoptimierung (SEO), Einbau von Bildern (Extra Futter), für Suchmaschinen optimierte Texte (Papageiengeschrei). Administrative Seiten wie Impressum, Kontaktformular und Anfahrt sind Standard und zählen nicht zu den Unterseiten.
Schließlich wird deine Website in den wichtigsten Suchmaschinen, Webkatalogen und Linklisten eingetragen.

Jahresabonnement

Um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben, wenn die eigene Zeit dafür nicht ausreicht, schließe ein Jahresabonnement zur Pflege deiner Website ab.

Dieses Jahresabo enthält für jeden Monat eine Arbeitsstunde zur Aktualisierung, Korrektur und Änderung. Das sind zwölf Stunden für das gesamte Jahr.


Impressum Anfahrt Kontaktformular AGBs Preise